Gut zu Wissen

Alle Infos rund um deinen Urlaub in meiner Fewo/meinem Chalet

ANREISE

Ein paar Tage, bevor du zu mir in den Urlaub startest, schreibe ich dir eine Mail, um die Anreisezeit abzustimmen.

Grundsätzlich kannst du ab 15 Uhr in die Wohnung/das Chalet. Wenn am selben Tag keine Abreise ist, nach Absprache gerne auch schon früher.

Damit deine Auszeit nicht mit dem lästigen Formular-Kram startet, schicke ich dir vorab den Link für die Registrierung zu. Dann kannst du vorab alles in Ruhe ausfüllen und ich kann die Gästekarten etc. schon drucken.
Dann reicht eine Unterschrift und der Urlaub kann beginnen!

PARKEN

Es gibt direkt am Haus je einen Parkplatz für die Fewo/das Chalet

ELEKTROAUTO LADEN

Du kannst dein E-Auto direkt am Parkplatz laden (gegen Gebühr). Bitte melde dich bei mir, wenn du die Karte für die Wallbox brauchst. Mit der Karte kannst du während deines Aufenthalts jederzeit laden und bezahlst bei der Abreise den verbrauchten Strom.

FAHRRÄDER

Am Parkplatz gibt es eine abschließbare Hütte. Hier kannst du dein Fahrrad abstellen und sogar dein E-Bike laden.

WENN DU MIT DEM ZUG KOMMST

Wenn du mit dem Zug anreist, kann ich dich gerne (nach Absprache) vom Bahnhof in Farchant abholen kommen.
Mit den Gästekarten kannst du während deines Urlaubs kostenlos mit allen Bussen fahren – sowohl mit den Ortsbussen (Farchant – Garmisch-Partenkirchen), als auch mit den Regionalbussen in ganz Oberbayern.

BEZAHLUNG

Falls du direkt bei mir buchst, schicke ich dir ca. zwei Wochen vor Anreise die Rechnung zu. Wenn du über ein Portal gebucht hast, ist bloß noch die Kurtaxe vor Ort fällig – bitte BAR bei Anreise.

EC-/Kreditkartenzahlung ist bei mir leider nicht möglich!

MINDESTAUFENTHALT

Es gibt bei mir keinen festen Mindestaufenthalt. Außerhalb der Hauptsaison/den Schulferien kannst du schon ab einer Nacht buchen. Wenn du zu einem bestimmten Zeitpunkt kommen möchtest, der online nicht buchbar ist, schreib mir gerne eine Mail oder ruf mich an!

DAS IST ALLES VORHANDEN

Es sind alle Betten bezogen und jeder bekommt einen Satz Hand-/Duschtücher. Bei einem Urlaub über 7 Nächten könnt ihr die Wäsche gerne mal wechseln.

Außerdem gibt es:

Spül- und Geschirrtuch
Spülmittel und Geschirrreiniger für die Spülmaschine
Küchentücher
Essig, Öl, Salz, Pfeffer, Zucker & Kaffeefilter
Tee
Mülltüten
Backpapier, Alufolie & Frischhaltefolie
Klopapier
Seife

KINDERAUSSTATTUNG

Ich freue mich immer, wenn schon ganz kleine Urlauber zu mir kommen.
Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie viel Zeug man dafür einpacken muss.

Um euch ein wenig Platz im Auto zu sparen und den Pack-Streß in Grenzen zu halten, habe ich vieles für euren Familien-Urlaub da:

Babyreisebett mit Matratze, Kissen & Decke
Badetücher
Wickelkombi
Töpfchen & Hocker
Hochstuhl
Spielsachen
Krabbeldecke
außerdem sind alle Steckdosen gesichert.

Bitte gebt mir einfach Bescheid, was ich alles herrichten soll und wie dein Kind/deine Kinder schlafen (mit Decke oder im Schlafsack, im Baby-Bett auf der Schlafcouch oder mit bei euch im Bett…).

HAUSTIERE

Haustiere dürfen bei mir leider NICHT urlauben – auch keine ganz braven, kleinen Hunde, Fische, Wellensittiche, Schildkröten…

ABREISE

Perfekt saubere Wohnungen sind für mich das Nonplusultra.
Und damit ich das schaffe, sollte ich am Abreisetag ab 10 Uhr mit dem Putzen starten.

Falls am selben Tag keine Anreise mehr ist, kannst du – nach Absprache – auch länger bleiben.

Nach oben scrollen